Skip to main content

Nach 33 Tagen und mehr als 12'000 Kilometern sind Adi Herzog und Henry Rohrer in Paris angekommen. Herzlichen Glückwunsch ! Sie haben das Abenteuer gut überstanden und sind im Gesamtklassement auf dem 23. Rang und in ihrer Klasse auf dem 11. Rang klassiert. Von 96 Teams haben 84 das Ziel in Paris erreicht.
Im Tagebuch der beiden Teilnehmer kann man nachlesen, was man auf solch einer Tour erleben kann.

Auf der Webseite des Veranstalters - The Endurance Rally Association - kann man die Rangliste sowie die Streckenberichte einsehen.

Weitere Fotos finden sich auf www.356.ch unter dem Projekt Peking-Paris.